Wussten Sie schon?

Die DLRG stellt im Auftrag der Bayerischen Staatsregierung für Katastrophenfälle 14 Wasserrettungszüge auf.

Einen dieser Züge stellen die Ortsverbände im Bezirk Oberbayern, Oberschleissheim stellt dabei einen Bootstrupp.

Die Fachkenntnisse und die überörtliche Zusammenarbeit der DLRG-Gruppen und mit anderen Hilfsorganisationen vertiefen wir regelmäßig durch Übungen.

Ein Zug besteht aus:

Zugtrupp - Zugführerfahrzeug
einem Zugtrupp aus einem Zugführerfahrzeug...
Zugtrupp - geländegängiges Fahrzeug
und einem geländegängigen Fahrzeug,
Bootstrupp mit Zugfahrzeug und Rettungsboot
2 Bootstrupps mit je einem Zugfahrzeug und einem Rettungsboot
Einsatztauchtrupps mit Zugfahrzeug und Rettungsboot
und 2 Einsatztauchtrupps mit je einem Zugfahrzeug und einem Rettungsboot

Aktuelles zum Katastrophenschutz