13.03.2020 Freitag  Kein Training wegen der aktuellen Gefährdungslage durch den Coronavirus

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,
liebe Eltern, 

auch wenn es bei uns im Ortsverband noch keinen Verdachtsfall oder bekannten Fall einer Infektion mit dem Coronavirus (COVID-19) gibt, schließen wir uns aufgrund der jüngsten Entwicklung den allgemeinen Handlungsempfehlungen an und sagen das Training an den nächsten Montagen ab.

Die Ziele sind hierbei in erster Linie:

  • Verzögerung/Eindämmung der Ausbreitung des Virus, indem wir Ansteckungsmöglichkeiten reduzieren
  • Aufrechterhaltung unserer Einsatzfähigkeit als Teil des Wasser-Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes

Da wir leider die weitere Entwicklung nicht vorhersehen können, bitten wir Euch regelmäßig die aktuellen Meldungen auf dieser Webseite zu prüfen. Hier werden wir  sofort informieren, wenn klar ist, dass das Training wieder stattfinden kann oder auch noch länger ausfallen muss.

Wir wünschen Euch allen, dass ihr gesund bleibt und die nächsten Wochen ohne allzu große Einschränkungen verbringen könnt und hoffen, dass wir uns vielleicht schon nach den Osterferien wieder sehen können.

Eure DLRG OV Oberschleißheim e.V.

Kategorie(n)
Ausbildung, Schwimmausbildung / Training

Von: bsc

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an bsc:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden