08.04.2018 Sonntag  Neues "Mitglied" im Ausbildungsteam für die Wasserrettung

Wir danken der Firma DanPower für die Spende

Wir möchten heute ein neues Mitglied unserer Ausbildungsmannschaft vorstellen:

Ruth Lee (bei uns wegen des Spenders auch „Dan Power“ genannt) ist eine Wasserrettungspuppe, die in Größe und Gewicht einem erwachsenen bewusstlosen Menschen ähnelt. „Dan“ kann schwimmen und seine Aufgabe ist es, sich „bewusstlos“ aus dem Wasser retten zu lassen.

Mit einer solchen Puppe ist es möglich, die Aus- und Weiterbildung unserer Bootsführer und Rettungsschwimmer auf ein ganz anderes Niveau zu bringen, da der Ernstfall deutlich realistischer dargestellt werden kann. Einen bewusstlosen Erwachsenen aus dem Wasser zu holen ist ohne eine gut gelernte Technik sehr schwierig und langsam.

Die Bilder zeigen, wie Dan im Rahmen einer Übung auf der Donau bei Regensburg gestern das erste Mal gerettet wurde.

Wir danken der Firma Danpower vielmals für die Spende und das damit verbundene soziale Engagement, das sie mit dieser Spende nicht zum ersten Mal bewiesen hat.

Kategorie(n)
Ausbildung, Wachdienst, Kat.schutz Übung und Einsatz

Von: bsc

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an bsc:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden